freibleibende Visualisierung
vogelperspektive
Text ausblenden

Gebäudestruktur: Das Gesundheitszentrum erhält auf 3 Ebenen ca. 2.200 qm Nutz-/ Praxisflächen. Alle Geschosse sind barrierefrei erreichbar. Eine Nord-/ Südachse trennt das Erdgeschoss in zwei Hälften und verbindet Haupteingang, Aufzug (für Liegendtransporte geeignet) und Seiteneingang. Das zweite Obergeschoss wird als Staffelgeschoss ausgeführt. In dem darüber liegenden Dachgeschoss werden technische Anlagen untergebracht. Im Untergeschoss befinden sich ca. 26 Tiefgaragenstellplatze sowie Keller- und Technikraume. Zusätzlich sind neben den vielen umliegenden, öffentlichen Parkplätzen ca. 26 oberirdische Parkplätze rund ums Gebäude angeordnet.

Gebäudebeschreibung: Das Gesundheitszentrum wird in Massivbauweise mit Fassadendämmung errichtet und erhält große Fensterflächen. Eine zentrale Luftwärmepumpe heizt und kühlt das Gebäude. Die Lüftung erfolgt über eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Die Praxis- und Ladeneinheiten erhalten eine Grundausstattung an Gebäudetechnik sowie für Elektro- und EDV-Versorgung gemäß Baubeschreibung.